Forum

Alle Kategorien > DReport > Versionen > DReport 5
Anzahl Nachrichten: 2 - Seiten (1): [1]
Benutzerbild Autor: Christoph Dörr
Erstellt: Nov 07 2004 - 01:57 PM
Betreff: DReport 5
DReport 5 freigegeben

Die Version 5 des DReport wird mit Erscheinen dieses Artikels zum Download freigegeben.

Die wichtigsten Neuerungen dieser Version im Überblick:

Neue Datenschnittstellen
Durch eine Umstellung des Konzepts ist es nun möglich, einem Bericht unterschiedliche Arten von Daten zugrunde zu legen. So können nun DAO-, ADO-, ODBC-, XML- und CSV-Daten die Datenbasis eines Berichts bilden. Auch können durch diese neue Funktionalität beliebig viele zusätzliche neue Treiber hinzu installiert werden. Der DAO-Treiber ist in der Standardinstallation bereits enthalten, die restlichen Treiber können separat heruntergeladen und installiert werden (siehe Links am Ende dieses Dokuments)

Eigene SMTP-Engine
Durch den Einsatz einer eigenen SMTP-Engine ist es nun möglich, Berichtsexporte direkt über DReport zu versenden, es müssen lediglich einmal Ihre SMTP-Einstellungen vorgenommen werden. Beachten Sie dabei, dass eine Firewall beim ersten Verwenden dieser Funktionalität selbstverständlich eine Warnmeldung ausgibt, entscheiden Sie selber, ob Sie DReport diesen Zugriff gestatten möchten.

Neue XP-Menüs
Neue Menüs im modernen XP-Style ermöglichen durch die zusätzliche Darstellung als Symbole eine übersichtlichere Navigation. Außerdem ist es so endlich möglich, auch im Viewer eine Menüleiste anzuzeigen.

Sortieren und Gruppieren
Jede Gruppierung wird im Entwurf nun mit der entsprechenden Gruppen-ID angezeigt, somit ist der hierarchische Aufbau Ihres Berichts nun noch übersichtlicher.

Elemente gruppieren und ausblenden
Berichtselemente können nun im Entwurf gruppiert werden. So ist es über die Elementübersicht nun möglich, mehrere zusammengehörige Elemente mit einem Klick auszuwählen und zu bearbeiten. Außerdem ist es nun möglich, Elemente - und damit natürlich auch eine Gruppe von Elementen - in der Entwurfsansicht auszublenden. Besonders bei übereinanderliegenden Berichtselementen können Sie jetzt noch besser die Übersicht behalten und Ihren Bericht gestalten.

Neue Eigenschaften
Mit der neuen Version stehen einige neue Elementeigenschaften zur Verfügung. Insbesondere die Möglichkeit, für Text- und Bezeichnungsfelder die Eigenschaft "HTML-Format" festzulegen, bietet ganz neue Gestaltungs- und Formatierungsmöglichkeiten. Lesen Sie im Benutzerhandbuch nach, welche HTML-Tags bisher unterstützt werden.

Die verschiedenen aktuellen Datentreiber (der Treiber der DAO 3.6 ist bereits automatisch integriert) laden Sie bitte aus unserem Downloadbereich. Möglicherweise ist es notwendig für die ordnungsgemäße Registrierung der ADO-basierenden Treiber (ADO 2.6, ODBC), die aktuelle MDAC von dem Microsoft-Server zu laden und zu installieren.

Benutzer der Version 4 können ein Update für die Version 5 bei uns bestellen. Das Update der Standard-Version kostet 30,- ¤, die Aktualisierung einer Entwickler-Version kostet 40,- ¤. Kunden, die DReport 4 nach dem 1. September 2004 registriert haben, können den Aktivierungsschlüssel für die Version 5 kostenlos bei uns anfordern.

Wir hoffen natürlich weiterhin, dass in unseren DReport-Foren eine rege Diskussion zu der Version entstehen wird, wir werden dort gemeldete Fehler umgehend beheben und bei Bedarf ein Update zur Verfügung stellen. Anregungen für Erweiterungen oder Verbesserungen nehmen wir natürlich auch entgegen und werden uns bemühen - sofern diese in unser Konzept passen - sie in einer nächsten Version einzubauen.

Somit wünschen wir viel Erfolg und auch Spaß beim Arbeiten mit unserem DReport.

Ihr DReport-Team
Benutzerbild Autor: Christoph Dörr
Erstellt: May 08 2009 - 01:57 PM
Betreff: DReport 5.6 [Build 20]
Es ist uns endlich gelungen, dass API-Problem mit Druckertreibern zu lösen, deren interne Datenstruktur zu groß ist.

Bislang hat die Verwendung eines solchen - nicht ganz sauber programmierten - Druckertreibers immer zu einem Programmabsturz geführt.
Dieses Problem konnte nun gelöst werden.

Mit Build 20 von DReport 5.6 sollte es keinen Absturz aufgrund von Druckertreiberproblemen mehr geben.
Anzahl Nachrichten: 2 - Seiten (1): [1]
Sie müssen sich anmelden, um in dieser Konferenz eine Nachricht zu schreiben.
 
Letzte Aktualisierung: 04/04/2008